Verkleidung

Aus T5-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verkleidung[Bearbeiten]

Türverkleidungen[Bearbeiten]

Fahrer / Beifahrertür[Bearbeiten]

Um die Verkleidung abzunehmen, muss zuerst der obere Teil abgenommen werden. Dazu wird vorsichtig von vorn beginnend mit einem Schraubenzieher o.ä. die Abdeckung nach oben gedrückt und danach die 3 Kabel der kombinierten Steuerung für Spiegel bzw. Fensterheber abstecken. Die Verkleidung ist an 6 Stellen verschraubt, wobei 2 Schrauben erst geschraubt werden können, wenn der obere Teil der Verkleidung entfernt ist. Danach wird die Türverkleidung nach vorn gezogen, ausgeklippst und dann nach oben entnommen.

Werkzeug:

  • Normaler Schraubenzieher zum Heraushebeln
  • großer Kreuzschlitzschraubenzieher
  • Torxschlüssel/Nuss für Torxschrauben T40, T20,
  • Drehmomentschlüssel für Anzug bis 10Nm


rot: Schrauben in der Tür, Torx T20, 2 Nm
rot: Schraube in der Ablage, Torx T20, 1,5 Nm


Arbeitsschritte:

  1. Obere Abdeckung mit einem Schraubenzieher heraushebeln und nach oben entnehmen. Dabei Bedienelement abstecken.
  2. Die 3 Schrauben T20 am unteren Ende der Tür entfernen.
  3. Gummiabdeckung des oberen Staufaches mit Schraubenzieher heraushebeln und Schraube T20 darunter herausdrehen.
  4. 1 Schraube T40 und 1 Kreuzschlitzschraube (groß) im oberen Bereich bei Türgriff herausdrehen.
  5. Verkleidung ausclipsen. Dabei von unten beginnend nach oben vorarbeiten.
  6. Türverkleidung nach oben mit leichtem Druck entnehmen.
  7. Stecker für LED der Wegfahrsperre und Kabel für Innenverrieglung abklipsen.
Datei:Türsicht von oben.jpg
rot: Schrauben in der Tür, weiß: Klipse
Datei:Tür komplett abgenommen.jpg
rot: Schrauben in der Tür, weiß: Klipse, grün: Verbindungskabel Innenverrieglung und LED Tür
Datei:Türöffnung aushängen.jpg
grün: Haken aushängen und Plastikklip aushängen

Wiederherstellung:

  • O.a. Arbeitsschritte in umgekehrter Reihenfolge.
  • Nach dem Einsetzen der Türverkleidung Klipse von oben nach unten wieder festdrücken und auf festen Sitz prüfen.
  • Anzugsmoment für die Schrauben: 1,5Nm für Schraube im oberen Staufach und 2Nm für Schrauben unten.

Hinweise:

  • Nach der Montage den richtigen Sitz der Türklipse der Türverkleidung prüfen. Die Klipse müssen dringend in der Türverkleidung sein und müssen dann in die Tür gedrückt werden, sonst sind die Klipse verriegelt und können nicht einrasten.

--Lars L. 13:42, 5. Okt. 2011 (CEST)

Schiebetür[Bearbeiten]

Bitte um Zuarbeit

Hecktür[Bearbeiten]

Bitte um Zuarbeit