Modellpflege

Aus T5-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie bei Fahrzeugen üblich, fanden in jedem Modelljahr Änderungen an einzelnen Bauteilen statt. Die Abweichungen zur direkt vorangegangenen Bauart sind hier beschrieben:

Modelljahr 2005: ab Juli 2004[Bearbeiten]

  • Funkuhr-Modul entfällt
  • Gurte sind bei allen Innenausstattungen schwarz

Modelljahr 2006: ab Juli 2005[Bearbeiten]

  • Windabweiser an beiden Außenspiegelgehäusen
  • Außenspiegelrahmen unlackiert
  • Navi RNS-2 von CD auf DVD umgestellt, kleinere grafische Veränderungen
  • ab Dez. 05: DPF ab Werk bei Dieselmotoren.

Bekannte Probleme: Ölverdünnung und verkürzte Wartungsintervalle bei DPF-Fahrzeugen.

Modelljahr 2007: ab Juli 2006[Bearbeiten]

Modelljahr 2008: ab 22. KW 2007[Bearbeiten]

  • Multivan Trendline entfällt, neues Basismodell Multivan Startline auf Transporterbasis
  • Multivan Beach wird in California Beach umbenannt
  • Transporter Shuttle wird in Caravelle Trendline umbenannt, Caravelle in Caravelle Comfortline
  • Aero-Scheibenwischer auf Bügelwischer umgestellt
  • Einführung Option Dynaudio-Soundsystem
  • Basislenkrad (ohne Multifunktion) aus Passat
  • Multivan-3er-Bank kann rückseitig entriegelt werden
  • Schwarze Sitzgestelle im Fahrerhaus bei allen Innenraumfarben
  • geänderte Bedienelemente Zusatzheizungen
  • Aschenbecher im Multifunktionstischen entfallen, Einsatz-Aschenbecher ersetzen diese
  • ausstattungsabhängig geringer dimensionierte Starterbatterie
  • California: Neue Option Fenster mit Faltenbalg
  • California: Entfall Außenfarbe tornadorot und lintgrün, neu wheatbeige und samoarot (beide metallic)

Modelljahr 2009: ab Juli 2008[Bearbeiten]

Modelljahr 2010: ab Juli 2009[Bearbeiten]

Dieses Modelljahr führt die "Große Produktaufwertung" (vulgo Facelift) ein.

  • 5-Zylinder-Dieselmotoren 130/174 PS durch 2,0L-Vierzylinder 130/180PS ersetzt, 3,2L V6 entfällt
  • DSG lieferbar
  • Frontpartie, Außenspiegel, Scheinwerfer, Position der Modellbezeichnung und (außer beim Transporter) Heckleuchten verändert
  • CAN-Bus von 1.6 auf 2.0 geändert
  • Seitenschutleisten in Wagenfarbe entfallen, Multivan Highline hat stattdessen Chromleisten

Modelljahr 2011: ab Juli 2010[Bearbeiten]