Kupplungsstation

Aus T5-Wiki
Version vom 26. November 2010, 15:44 Uhr von B-VW (Diskussion | Beiträge) (Einbauort)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktion[Bearbeiten]

Die Kupplungsstationen dienen der Verbindung von Kabelbäumen; in der Regel an der Schnittstelle von einem Bereich (z.B. Motorraum) zu einem anderen (z.B. Innenraum).


Einbauort[Bearbeiten]

Aufgrund der dezentralen Ausgestaltung des Bordnetzes gibt es insgesamt 7 Kupplungsstationen:

  1. an der A-Säule links: 10-fach
  2. an der A-Säule rechts: 3-fach
  3. unter dem Fahrersitz (Sitzkiste links): 10-fach
  4. unter dem Beifahrersitz (Sitzkiste rechts): 10-fach
  5. an der D-Säule links: 10-fach
  6. an der D-Säule rechts: 10-fach
  7. in der E-Box
Sitzkiste links
A-Säule links